FORSCHER ZEIGEN, WIE MIT KREBS UND ANDEREN KRANKHEITEN GEFÜLLTES FLEISCH NOCH VERKAUFT IST

Wenn Sie sich jedoch verzweifelt nach diesem düsterem Bild fühlen, denken Sie positiv. Es gibt mehrere verschiedene Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie gesund sind und Ihr Lieblingsessen genießen.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Lieblingsessen gut für Sie ist.

1. Eigene Produktion

Erstens, die einzige Möglichkeit, sicherzustellen, dass jedes Produkt frisch und risikofrei ist, besteht darin, es selbst herzustellen. Wenn du siehst, dass etwas vor dir wächst und du es fütterst, dann weißt du genau, dass es nicht gefährlich ist. Du weißt, wie man alles loswird, was ein Problem sein kann. Dieser Ansatz wird jedoch immer weniger verbreitet. Außerdem erfordert es viel mehr Aufwand.

2. Überprüfen Sie das Fleisch, das Sie kaufen.

Zweitens, überprüfen Sie immer das Fleisch, das Sie kaufen, noch einmal. Ob von Ihrem örtlichen Metzger oder Supermarkt, es gibt nichts Einfacheres, als einen kurzen Check durchzuführen, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Ein gesunder Schnitt sollte ohne Verfärbung, ohne zusätzliche Wucherungen erfolgen. Außerdem sollte es keine Abneigung des Lebensmittelhändlers geben, zu zeigen, woher das Fleisch stammt. Jeder anständige Fleischhändler sollte sich über die wahre Herkunft seiner Produkte im Klaren sein; andernfalls könnten Sie etwas Verdächtiges feststellen.

Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren